Culture et éducation

Humboldt Universität

Faire des études en Allemagne

Le site universitaire allemand devient plus attrayant - des diplômes à vocation internationale comme le Bachelor ou le Master, des cursus d'études en langue anglaise, un système d'unités de valeur permettant le cumul et le transfert de cycles d'études et d'examens en sont les principaux atouts.

Afrikanische Schülerin

Les centres d’excellence africaine : une formation optimale pour les décideurs de demain

Dans les cinq centres d’excellence qu’ils ont créés dans de grandes universités africaines, le ministère fédéral des Affaires étrangères et l’Office allemand d’échanges universitaires (DAAD) proposent des cursus de mastère et de doctorat de très haut niveau. S’agissant des programmes, l’enseignement est axé sur des thématiques sociétales de premier plan. Dans une optique interdisciplinaire, l’objectif consiste à tisser un réseau dense de partenaires engagés au service du développement démocratique et économique de l’Afrique et de la coopération avec l’Allemagne.

STIBET

Programme de bourses d’études et d’encadrement : celui qui se sent bien apprend mieux

Du déjeuner de bienvenue au programme d’amitié : les établissements d’enseignement supérieur allemands sont très inventifs quand il s’agit d’aider les étudiants étrangers à prendre un bon départ. Grâce à des fonds du ministère fédéral des Affaires étrangères, l’Office allemand d’échanges universitaires (DAAD) leur propose un programme combiné de bourses d’études et d’encadrement (STIBET). Ce programme permet de soutenir aussi bien des réunions d’introduction ou des soirées nationales qu’un encadrement spécialisé des doctorants étrangers. Des projets tels que « Die Brücke » à Münster mettent l’accent sur leurs propres objectifs et inspirent d’autres universités.

(© Young Germany)

L'allemand - Langue d'une seconde patrie

Research in Germany

Lettre d’information : la recherche en Allemagne

« Research in Germany », le portail du ministère fédéral de l’Éducation et de la Recherche, vous fait découvrir l’Allemagne et ses atouts de site des sciences et de la recherche.

En vous abonnant à la lettre d’information qui est publiée tous les deux mois, vous serez tenu au courant de l’actualité des différents projets et des progrès dans le domaine de la recherche ainsi que des possibilités de coopération avec les centres scientifiques de recherche et les universités en Allemagne.


Culture et éducation

En quête d’informations sur l’Allemagne ?

© CIDAL

Bienvenue au Centre d'information sur l'Allemagne !

DeutschLand Deutsche Sprache in Deutschland

Seminar

Le Programm DeutschLand propose à la fois des cours intensifs généraux et spécialisés dans les domaines politiques et économiques combinés à un programme parallèle de haut niveau. Lors des cours d’une durée de 7 à 14 jours en Allemagne, ou en partie à Bruxelles, les participant(e)s peuvent approfondir leurs connaissances de l’allemand, travailler leur assurance à l’oral pour des domaines spécifiques et apprendre à connaître l’Allemagne.

Vous trouverez ici régulièrement des reportages authentiques sur des sujets d'actualité traités par notre chaîne de télévision DW-TV. [en allemand]

Weihnachtliche Traditionen im Erzgebirge

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Früher bestimmte der Bergbau das Leben im ostdeutschen Erzgebirge. Bis heute haben sich die Traditionen der Weihnachtszeit von damals erhalten. Viele Touristen und Besucher kommen ihretwegen in diese Gegend. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

DJ Flula auf Erfolgskurs

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Nur Hollywood kann solche Geschichten schreiben: Ein junger Deutscher zieht nach Los Angeles. Er lädt online ein paar Spaßvideos hoch und wird berühmt. Seine YouTube-Clips wurden mehr als 54 Millionen Mal geklickt. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Auszubildende dringend gesucht

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

In Deutschland gibt es nicht genug junge Leute für die Ausbildungsberufe. Jährlich können zehntausende Stellen nicht besetzt werden. Daher bezahlen manche Firmen schon höhere Gehälter, andere bieten ein kostenloses Auto. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Kochen verbindet

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Man weiß meist nicht viel von den Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen. „Über den Tellerrand kochen“ möchte das ändern. Über das Kochen bringt die Initiative Flüchtlinge und Deutsche zusammen. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Science-Fiction im Alltag

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Vor ein paar Jahren gehörten Datenbrillen noch in die Welt von Science-Fiction, jetzt kann man sie schon kaufen. Zu den sogenannten Wearables zählen auch schlaue Uhren oder Fitness-Armbänder. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Ein neuer Mensch dank Make-Up

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Maria Malone-Guerbaa verwandelt ihr Gesicht in das von berühmten Personen. Dazu benutzt sie nur Make-Up und Theaterfarben. Mehr als 70.000 Fans folgen der Künstlerin im Internet. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Reste essen

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Das Restaurant Rub & Stub im dänischen Kopenhagen unternimmt etwas gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln. Es verwendet für seine Gerichte Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Smart Homes – Wohnen wie in der Zukunft

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

In einem sogenannten „Smart Home“ sind viele technische Geräte miteinander verbunden. Dies soll den Alltag erleichtern und bequemer machen. Doch Experten warnen vor den Gefahren der vernetzten Häuser. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Neues jüdisches Leben in Berlin

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Berlin war einst ein Zentrum jüdischer Kultur – bis die Nazis kamen. Heute zieht die Stadt wieder viele junge, liberale Juden aus Osteuropa, Israel oder den USA an, die die weltoffene Atmosphäre Berlins schätzen.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Mangos auf Weltreise

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Viele Lebensmittel in den Supermärkten haben eine lange Reise hinter sich, denn oft werden sie aus der ganzen Welt in die Industrieländer gebracht. Doch der Transport mit dem Flugzeug ist schädlich für die Umwelt. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Die etwas andere Cola

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Eine Cola, die gesund ist und trotzdem schmeckt – das wollte Nermin Çelik herstellen. GlamCola heißt ihr neues Getränk. Das Rezept hat sie selbst erfunden. Solche neuen Getränke sind im Moment bei den Kunden beliebt. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Deutschland liebt seine Zeitschriften

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Wer einen Zeitschriftenladen in Deutschland besucht, der findet dort eine riesige Auswahl an Magazinen zu den unterschiedlichsten Themen. Und es kommen ständig neue Zeitschriften dazu.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Tradition und Moderne auf dem Oktoberfest

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Wenn es heißt „O’zapft is“, kann das Münchner Oktoberfest – das größte Volksfest der Welt – beginnen. Aber trotz der Größe und der Internationalität, die das Fest heute hat: Die bayerische Tradition ist das Wichtigste. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Zaubern für Hunde

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Der Finne Jose Ahonen ist Magier. Seit vielen Jahren schon tritt er im ganzen Land auf. Jetzt hat er seine Zaubertricks auch an Hunden getestet. Das überraschende Ergebnis: Alle Hunde fallen darauf herein. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Kein Geld für Bands

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Musik-Streaming ist wichtig für junge Bands, um bekannter zu werden. Geld bekommen die Musiker dafür aber kaum. Stattdessen versuchen viele, sich über Konzerte zu finanzieren. Doch auch das wird immer schwieriger. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

(© 2014 DW.DE, Deutsche Welle)

CIDAL - Les actualités de l'Afrique francophone

Logo Espace Afrique francophone - Copyright : CIDAL

Où en sont les relations entre l’Allemagne et l’Afrique ? L’Espace Afrique montre comment la coopération se décline concrètement dans divers domaines tels que la politique, l'économie, la culture, l'éducation, le sport et le développement durable.

19 déc. 2014 15:02

Christoph Strässer s’exprime au sujet de l’interdiction du prix Bibi Ngota au Cameroun

En 2012, l’association « Tribunal Article 53 » fondée par l’écrivain Patrice Nganang avait lancé le prix Bibi Ngota, qui est décerné à des journalistes en récompense de leur travail contre l’impunité en Afrique dans ses différents aspects. Le ministère fédéral des Affaires étrangères apporte son concours financier à ce prix en tant qu’action de promotion des droits de l’homme.

18 déc. 2014 17:18

Ebola : un laboratoire mobile pour le Mali

Une équipe de l’Institut de microbiologie de la Bundeswehr s’est rendue à Bamako dans le cadre du projet Mobile Laboratory for Outbreak Preparedness. Les experts de l’armée allemande ont pour mission de former le personnel de santé malien aux méthodes de diagnostic du virus Ebola, dans un laboratoire mobile développé à Munich.

16 déc. 2014 10:50

Négociations intergouvernementales à Kinshasa

Les négociations entre le gouvernement de la République démocratique du Congo et la République fédérale d'Allemagne se sont tenues du 1er au 3 décembre 2014 à Kinshasa, en RDC. Des fonds d’un total de 45 millions d'euros ont été promis pour la poursuite de la coopération bilatérale au développement.

11 déc. 2014 18:01

Des lycéens congolais invités en Allemagne grâce à un concours

La fondation Partnerschaft mit Afrika a distingué deux équipes de lycéens congolais pour un projet de film ; dans ce cadre, elle les a invités à Brême pour participer à la remise des prix, puis à un atelier vidéo. Les élèves des deux groupes sont des boursiers du programme BEBUC.

8 déc. 2014 10:42

La médaille Robert Koch honore un spécialiste du paludisme

Voilà plus de vingt ans qu’Hermann Bujard, chercheur en biologie moléculaire, étudie le paludisme. Son objectif : mettre au point un vaccin contre la maladie. Hermann Bujard vient de recevoir la médaille Robert Koch pour ses travaux.

2 déc. 2014 17:38

Conférence de l’UE sur les réfugiés d’Afrique de l’Est

Le ministre allemand des Affaires étrangères, Frank-Walter Steinmeier, a participé le 28 novembre à Rome avec les représentants de 58 autres États à une conférence sur la politique en matière de migration et de réfugiés. En marge de sa visite, il a également rencontré son homologue Paolo Gentiloni.

28 nov. 2014 16:16

Ebola : mise en service d’un avion équipé d’une unité d’isolement

Le ministre fédéral des Affaires étrangères a réceptionné le 27 novembre un Airbus de la Lufthansa transformé en « unité d’isolement volante » pour évacuer des patients infectés par Ebola.

28 nov. 2014 16:02

Wezoloo ! Katharina raconte son service volontaire au Togo

Je m’appelle Katharina Baumgartner, j’ai 19 ans et en septembre 2013, je suis partie pour un an au Togo, en Afrique de l’Ouest. Grâce au programme weltwärts du gouvernement fédéral, j’y ai effectué une année de service volontaire dans le cadre de la politique allemande de développement.