Culture et éducation

Humboldt Universität

Faire des études en Allemagne

Le site universitaire allemand devient plus attrayant - des diplômes à vocation internationale comme le Bachelor ou le Master, des cursus d'études en langue anglaise, un système d'unités de valeur permettant le cumul et le transfert de cycles d'études et d'examens en sont les principaux atouts.

Afrikanische Schülerin

Les centres d’excellence africaine : une formation optimale pour les décideurs de demain

Dans les cinq centres d’excellence qu’ils ont créés dans de grandes universités africaines, le ministère fédéral des Affaires étrangères et l’Office allemand d’échanges universitaires (DAAD) proposent des cursus de mastère et de doctorat de très haut niveau. S’agissant des programmes, l’enseignement est axé sur des thématiques sociétales de premier plan. Dans une optique interdisciplinaire, l’objectif consiste à tisser un réseau dense de partenaires engagés au service du développement démocratique et économique de l’Afrique et de la coopération avec l’Allemagne.

STIBET

Programme de bourses d’études et d’encadrement : celui qui se sent bien apprend mieux

Du déjeuner de bienvenue au programme d’amitié : les établissements d’enseignement supérieur allemands sont très inventifs quand il s’agit d’aider les étudiants étrangers à prendre un bon départ. Grâce à des fonds du ministère fédéral des Affaires étrangères, l’Office allemand d’échanges universitaires (DAAD) leur propose un programme combiné de bourses d’études et d’encadrement (STIBET). Ce programme permet de soutenir aussi bien des réunions d’introduction ou des soirées nationales qu’un encadrement spécialisé des doctorants étrangers. Des projets tels que « Die Brücke » à Münster mettent l’accent sur leurs propres objectifs et inspirent d’autres universités.

(© Young Germany)

L'allemand - Langue d'une seconde patrie

Research in Germany

Lettre d’information : la recherche en Allemagne

« Research in Germany », le portail du ministère fédéral de l’Éducation et de la Recherche, vous fait découvrir l’Allemagne et ses atouts de site des sciences et de la recherche.

En vous abonnant à la lettre d’information qui est publiée tous les deux mois, vous serez tenu au courant de l’actualité des différents projets et des progrès dans le domaine de la recherche ainsi que des possibilités de coopération avec les centres scientifiques de recherche et les universités en Allemagne.


Culture et éducation

En quête d’informations sur l’Allemagne ?

© CIDAL

Bienvenue au Centre d'information sur l'Allemagne !

DeutschLand Deutsche Sprache in Deutschland

Seminar

Le Programm DeutschLand propose à la fois des cours intensifs généraux et spécialisés dans les domaines politiques et économiques combinés à un programme parallèle de haut niveau. Lors des cours d’une durée de 7 à 14 jours en Allemagne, ou en partie à Bruxelles, les participant(e)s peuvent approfondir leurs connaissances de l’allemand, travailler leur assurance à l’oral pour des domaines spécifiques et apprendre à connaître l’Allemagne.

Vous trouverez ici régulièrement des reportages authentiques sur des sujets d'actualité traités par notre chaîne de télévision DW-TV. [en allemand]

Im Harz unterwegs

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Der Harz ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Es gibt dort viele Berge, unberührte Natur und kleine Städte. Im Laufe der Jahre sind viele Sagen entstanden. Die meisten handeln von Hexen, die sich im Harz treffen. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Willkommen im Schützenverein?

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Schützenvereine gibt es viele in Deutschland. Sie haben oft einen christlichen Hintergrund, Andersgläubige werden dort nicht aufgenommen. Deshalb erkennt die UNESCO das Schützenwesen nicht als Weltkulturerbe an. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Zaubern mit dem Tablet

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Simon Pierro ist ein Multimedia-Zauberer. Er kann Tennisbälle, Besteck oder Spinnen aus seinem iPad holen, und sogar Bier kann man daraus trinken. Die Tricks des Zauberers begeistern Menschen auf der ganzen Welt. ‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Mehr Frauen in die Aufsichtsräte

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

In Zukunft soll es in Deutschland mehr Frauen in Aufsichtsräten geben. Die einen begrüßen die Frauenquote. Andere befürchten jedoch, dass es nicht genug qualifizierte Frauen für diese Aufgabe gibt.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Der Barbier kehrt zurück

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Einen Bart zu tragen, ist wieder modern. Darum bieten immer mehr Friseure eine professionelle Rasur an. Um den Kunden das Gefühl einer traditionellen Behandlung zu geben, richten viele ihren Salon ein wie vor 80 Jahren. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Das Internet ist für alle da

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Viele Internetseiten sind nicht barrierefrei. So bleiben etwa Blinde oft ausgeschlossen. Aber immer mehr technische Entwicklungen sollen das Surfen im Internet auch für Menschen mit Behinderung leichter machen. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Kunst unter Wasser

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Zehn Meter unter der Meeresoberfläche liegt ein ganz besonderes Museum, das nur Taucher besuchen können. Schon in vielen Meeren der Welt hat der Bildhauer Jason deCaires Taylor seine Kunstwerke versenkt. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Buchstaben mal anders

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Buchstaben sind im Alltag längst selbstverständlich geworden. Darum betrachten sie manche Künstler und Designer mal anders – ohne ihre Bedeutung. Herausgekommen sind viele Ideen und unterschiedliche Kunstwerke. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Komplimente machen – Freude schenken

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Rosa Stark macht jeden Tag mindestens einem Menschen ein Kompliment. In ihrem Blog veröffentlicht sie die interessantesten Geschichten. Die Erfahrungen, die sie dabei sammelt, haben ihr Leben verändert.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Rente – Nein danke!

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

In Rente gehen mit 67, 65 oder 63 Jahren – manche ältere Menschen in Deutschland können sich das nicht vorstellen. Sie wollen weiterarbeiten. Die Firmen freut das. Denn ihnen fehlen die Fachkräfte.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Streit um Schneewittchen

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Das Märchen von Schneewittchen ist weltweit bekannt. Die deutsche Stadt Lohr am Main glaubt, dass sie die Heimat des historischen Schneewittchens ist. Eine neue Skulptur sorgt in der Gemeinde allerdings für Streit. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Computerspielen als Profisport

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Viele Leute lieben Computerspiele, doch für manche wird das Spielen zum Beruf. Auch in Deutschland organisieren sich Spieler. Bei den Profi-Veranstaltungen können sie Preisgelder in Millionenhöhe gewinnen. ‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Skifahren wie in der guten alten Zeit

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Jedes Jahr findet im schweizerischen Kandersteg ein ganz besonderes Sportereignis statt – ein Skirennen im Stil des 19. Jahrhunderts. Für dieses Ereignis verkleiden sich nicht nur die Skifahrer.‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Die sparsamen Deutschen

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Die Deutschen sind ein sparsames Volk. Das ist zwar ein Klischee, aber für den Historiker Werner Abelshauser ist auch etwas Wahres daran. Er sieht die Gründe für die Sparsamkeit in der deutschen Geschichte. Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

Deutsche lieben Sauerkraut

  1. Video
  2. Information
Flashplayer n'est pas installé

Das bekannteste deutsche Gericht ist Sauerkraut. Es kommt mit unterschiedlichen Rezepten in ganz Deutschland auf den Tisch. Und weil die Deutschen so gern Sauerkaut essen, nennt man sie im Ausland auch „Krauts“. ‎ Bevor du dir das Video anschaust, löse die erste Aufgabe. Rufe dazu unten das PDF mit den Aufgaben zum Video auf. Dort findest du auch weitere Übungen zum Hör- und Sehverstehen sowie zu Grammatik und Wortschatz. Um dir das Video anzuschauen, klickst du es einfach im Player an. Den Beitragstext kannst du im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen.

(© 2015 DW.DE, Deutsche Welle)

CIDAL - Les actualités de l'Afrique francophone

Logo Espace Afrique francophone - Copyright : CIDAL

Où en sont les relations entre l’Allemagne et l’Afrique ? L’Espace Afrique montre comment la coopération se décline concrètement dans divers domaines tels que la politique, l'économie, la culture, l'éducation, le sport et le développement durable.

28 avr. 2015 18:02

Santé : coopération renforcée avec le Cameroun et le Niger

Günter Nooke, délégué personnel de la chancelière pour l’Afrique, vient d’effectuer une tournée de plusieurs jours en Afrique de l’Ouest. Il souhaitait évoquer sur place le programme spécial voté par Berlin pour renforcer les systèmes de santé de la région.

23 avr. 2015 18:05

Green Power pour l'Afrique : des centrales solaires mobiles

Torsten Schreiber, co-fondateur de la plateforme de crowdfunding "bettervest" et son équipe veulent réduire les émissions de CO2 et soutenir le développement de l'Afrique.

23 avr. 2015 17:53

Écrivains africains, postulez au programme de résidence de la Fondation Sylt !

Comme chaque année, la Fondation Sylt appelle les écrivains africains à postuler à son « African Writer’s Award ». Ce prix ouvre droit à une résidence de deux mois sur l’île magique de Sylt, au large de Hambourg. Le programme est ouvert à tous les auteurs africains, qu’ils résident ou non en Afrique.

22 avr. 2015 17:17

Bobs 2015: Les finalistes ont été sélectionnés

Le jury international des Bobs a fait son choix parmi plus de 4800 candidatures et sélectionné les meilleurs sites et projets sur le thème de l’activisme en ligne.

22 avr. 2015 17:14

Médias

Quand la liberté d’expression est entravée, la violation d’autres droits de l’homme n’est jamais loin. Aussi l’Allemagne se mobilise-t-elle en faveur de la liberté de la presse en Afrique. Elle organi...

17 avr. 2015 15:45

El Loko, artiste togolais établi en Allemagne

L’histoire d’El Loko commence à Pédakondji, au Togo, où il voit le jour en 1950. Après avoir suivi une formation et travaillé dans le design textile au Ghana, il part en Allemagne pour étudier à l’école des Beaux-Arts de Düsseldorf. Aujourd’hui, El Loko vit et travaille à Cologne. Beaucoup considèrent qu’il est un des plus éminents artistes africains vivant en Allemagne.

17 avr. 2015 15:41

Culture, éducation & sport

Ces dernières années, l’Allemagne et l’Afrique ont nettement renforcé leur coopération dans les domaines de la culture, de l’éducation et du sport. Une multitude de projets ont vu le jour : théâtre, d...

10 avr. 2015 14:20

Percée dans la recherche d’un vaccin contre le virus Ebola

Nouvel espoir dans la lutte contre l’épidémie de fièvre hémorragique Ebola qui sévit en Afrique de l’Ouest : des chercheurs de l’Université de Tübingen, en Allemagne, sont en train de mettre au point un vaccin prometteur. Une étude internationale réalisée auprès de quelque 140 volontaires en Allemagne, au Gabon, au Kenya et en Suisse a révélé l’efficacité d’un principe actif connu depuis longtemps, mais inexploité à ce jour.